Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Naturverträglicher Sport: Definitionen & Recht

Natursport im nationalen Recht

Kletterer an Felsen (Bildautor: Michael Pütsch)

Zu den Zielen des  Bundesnaturschutzgesetzes (BNatSchG, 2009) zählt u.a. die Sicherung der Vielfalt, eigenart und Schönheit sowie des Erholungswertes von Natur und Landschaft (§ 1 Abs. 1 Nr. 3 BNatSchG). Zur  Erholung wird auch die "natur- und landschaftsverträgliche sportliche Betätigung in der freien Landschaft" hinzugerechnet (s. Begriffsbestimmungen; § 7 Abs. 1 Nr. 3 BNatschG). Zur näheren Definition hat der Beirat für Umwelt und Sport beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit eine