Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Neuer Workshop-Report

Neuer Workshop-Report: "Building Institutional Capacity in Government Conservation and Protected Area Organisations“

Vilm, 12.01.2017 Staatliche Naturschutzinstitutionen haben weltweit Schwierigkeiten, sich bei knappen Mitteln und Abwägungen gegen andere Sektoren durchzusetzen. Auch die Personalsituation ist häufig durch schlechte Arbeitsbedingungen, mangelnde Stabilität sowie fehlende Anreize und Entwicklungsmöglichkeiten geprägt. Die häufig schwerfälligen administrativen Verfahren machen es den Naturschutzbehörden schwer, angemessen auf neue Heraus- und Anforderungen globaler Biodiversitäts- und Entwicklungspolitiken zu reagieren.

Wie können wir staatliche Naturschutzinstitutionen darin unterstützen, institutionellen Wandel zuzulassen und den Status, die Prozesse, Organisationskultur und Personalmotivation zu verbessern? Mit diesen Fragen beschäftigte sich der Workshop, der vom 8. – 11. Januar gemeinsam von der BfN- INA und der IUCN WCPA Capacity Development Thematic Group auf Vilm veranstaltet wurde. 

 Zum Bericht und Workshop Report (englisch)